Kegelsportverein Riol

Startseite
Kalender und Shoutbox anzeigen
März 2017
KW
09
10
11
12
13
14
MoDiMiDoFrSaSo
272812345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Wendy Lutty-Parracho (29)

Die letzten Kugeln sind (fast) ausgerollt!

von Freddy Langer am 6. März 2017

Ein kurzer Rückblick auf eine äußerst schwierige Saison, mit vielen Abgängen, noch mehr Verletzten und sonstigen Problem(chen)…

RIOL 1: Unser „Flaggschiff“ erreichte das gesteckte Saisonziel und krönte die Spieltagserie mit einem Auswärtssieg am letzten Spieltag im Jahr eins nach Kai Knobel recht erfolgreich.

RIOL 2: Die „Zwoote“ hielt sich dank einer grandiosen Heimstärke komplett aus dem Abstiegsstrudel heraus.

Abstiegsrunde 1 Riol 3 IMG-20170211-WA0001RIOL 3: Zwar konnte das Team um Mandy die Abstiegsrunde nicht vermeiden, doch da sie in dieser derart stark aufspielte, konnte der Klassenerhalt schon vor dem letzten Play-Down-Spiel in Riol vorzeitig gesichert werden. Glückwunsch!

RIOL D 4: Spannender geht’s nimmer; unsere Ladys brauchten am letzten Spieltag noch zwei Punkte in Wincheringen, um den Verbleib in der Regionalliga doch noch zu sichern. Und das gelang durch ein Remis, was höchst selten im Kegelsport gelingt. Ufff!

RIOL 5:  Ein Team landet immer auf einen Abstiegsplatz; es erwischte leider unsere „Fünfte“. Mickrige fünf Einzelwertungspunkte hätten zum Klassenerhalt gereicht. Allzu oft musste man in den oberen Mannschaften aushelfen, das wurde dem „Porten-Quartett“ zum Verhängnis.

RIOL D6: Eine blitzsaubere Spielserie legten die Ladys der „D6“ aufs Parkett; letztlich landeten sie in ihrer Serie auf Rang zwei.

Riol 7: Auch unserer „Siebte“ musste oft oben aushelfen; doch mit den „Neuzugängen“ Randolf, Alain und Catharina hat sich die Mannschaft gut eingespielt.

Saisonabschlussübung

von Sabina am 1. März 2017

highlights HintergrundUnsere 3. Mannschaft hat am 18. März 2017 das letzte Spiel der Play-Downs um den Verbleib in der Rheinland-Pfalz-Liga. Jeder Fan wird gebraucht um die 4 Punkte in der Brunnenschänke zu halten. Um 12 Uhr rollen die ersten Kugeln und wir hoffen, so viele Fans wie möglich zu sehen und zu hören.  Anschließend wollen wir die Saison würdig mit einem vom Verein gesponserten Essen für aktive Mitglieder und einem gemütlichen und fröhlichem Beisammensein beenden.

Es gibt: Panierte Schweine- und/oder Putenschnitzel mit Champignonrahm- oder Zigeunersauce dazu Kartoffelgratin, Spätzle und Salat. Wir hoffen auf rege Beteiligung und bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 13. März. Tragt euch bitte in die Liste auf der Kegelbahn ein oder gebt Vroni eure Anmeldung sowie Personenanzahl über WhatsApp durch. Die Partner und nicht aktive Mitglieder können natürlich gerne gegen einen Unkostenbeitrag von 11,50 Euro mit essen. Auf geht’s Leute kämpfen und siegen. Wir wünschen jetzt schon „Gut Holz!“ # We Riol

Und noch ein Interview… zack… zack

von Sabina am 16. Februar 2017

interview-logoAm Rosenmontag wird er 18… unser Shooting Star. Auf deutschen Jugendmeisterschaften bisher meistens auf den vorderen Plätzen zu finden, in der vergangenen Saison durch beachtliche Leistungen in der ersten Bundesliga-Mannschaft überzeugt, im Heimspiel gegen den amtierenden deutschen Meister sogar 12 Punkte auf sein Konto verbucht, auch außerhalb vom Spielbetrieb leistet er wertvolle Arbeit für den Verein.  Ihr wisst wohl schon, wer gemeint ist.  Unter Rubrik „Interviews“ könnt ihr nachlesen, was ihm an Riol so sehr gefällt. Viel Spaß und weiterhin „Gut Holz!“