Kegelsportverein Riol

Startseite » Erfolge
Kalender und Shoutbox anzeigen
Januar 2018
KW
01
02
03
04
05
06
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011

Erfolge

Archivbild

Stehend: Stephan Lex, Werner Hermann, Carsten Krämer, Mario Linden, Peter Porten, Dieter Schneider, Anton Krämer; Kniend: Stephan Scholtes, Guy Nickels, Christian Bohn, Markus Leinweber sowie Roger Mahnke

1999: Erstmals Aufstieg in die Rheinland-Pfalz-Liga (RLP-Liga) der ersten Herrenmannschaft;

2002-2003: Meister der RLP-Liga und Aufsteiger in die 2. Bundesliga;

2007-2008: In 2007-2008 erlebte Riol das „Sommermärchen“. Die erste Herrenmannschaft wurde Meister der 2. Bundesliga und schaffte den Aufstieg in die 1. Bundesliga;

2009-2010: In der Saison wurde der bisher größte Erfolg der Vereinsgeschichte erreicht.

KSV Riol wurde erstmals deutscher Vizemeister der Herren Bundesliga;

2010-2011: Deutscher Vizemeister der Herren Bundesliga;

2011-2012: Deutscher Vizemeister der Herren Bundesliga und Deutscher Vizemeister Herren Mannschaft;

2012-2013: Deutscher Vizemeister der Herren Bundesliga und Deutscher Vizemeister Herren Mannschaft;

2013-2014: Die erste Herrenmannschaft wurde wieder Deutscher Vizemeister der Herren Bundesliga;

2014-2015: Die zweite Mannschaft wurde Meister der RLP-Liga und schaffte den Aufstieg in die 2. Bundesliga-Süd;

Riol Manschaftsbild

Stehend: Guy Nickels, Stephan Lex, Roger Mahnke, Stefan Scholtes Kniend: Carsten Krämer, Werner Hermann

P1000508

Bernardo Immendorff, Steve Blasen, Martin Hoffmann, Kai Knobel, Horst Mickisch, Thomas Steines

Rheinlandpfalzmeister

Christian Bohn, Rudy Toepp, Martin Schmitt, Franz Schnorpfeil, Carsten Krämer, Wolfgang Mentgen, Moritz Valentin, Freddy Langer, Christian Schneider

Medaillen deutscher Meister

Von 2010 bis 2014: Fünf Deutsche Vizemeisterschaften in Folge!